Was bedeutet Glaskörpertrübung?

logoOMCmetAEH

Bei Menschen mit einer Glaskörpertrübung ist das Sehen durch unzählige kleine schwarze Punkte, Striche und Fäden gestört, die hin und her zu wandern scheinen und besonders dann auftreten, wenn ins Helle geblickt wird. Der französische Begriff !Mouches Volantes” für diese Störung trifft den Zustand recht gut. Er bedeutet nämlich soviel wie “tanzende Mücken” und genauso fühlt sich das an, was Betroffene im Blickfeld haben. Die meisten gewöhnen sich mehr oder weniger daran und leben damit verhältnismäßig gut. Die Trübung des Glaskörpers ist auch keine gefährliche Erkrankung, die behandelt werden müsste.

Augenprobleme

Wie entsteht eine Glaskörpertrübung?

Dazu muss man wissen, dass der Glaskörper des Auges zu über 95 Prozent aus Wasser besteht und von Kollagenfasern durchzogen ist, die dem ganzen Gebilde Stabilität verleihen. Diese Fasern verlieren früher oder später an Elastizität und können verklumpen. Lösen sich Klumpen und schwimmen in der Glaskörperflüssigkeit herum, werfen sie bei bestimmten Lichteinfall Schatten auf die Netzhaut, die als Punkte oder Striche wahrgenommen werden.

Kann die Trübung des Glaskörpers behandelt werden?

99 Prozent aller Betroffenen kommen mit Mouches Volantes zurecht, ohne das ihre Sehfähigkeit leidet. Nur in wenigen Ausnahmefällen wird es notwendig sein, den Glaskörper operativ zu entfernen und zu ersetzen, ein nicht ungefährlicher Eingriff.

Jean d’Arcel

Jean d'Arcel

Jean d‘Arcel mit neuen Anti-Aging Wirkstoffen

Von der neuen Pre-Age Pflegeserie bin ich sehr begeistert. Sie zeigt nicht nur eine Wirkung gegen die Anzeichen der Hautalterung, sondern sorgt für eine Vorbeugung. In der neuen Prestige-Serie finde ich eine vitaminreiche Zubereitung für die Haut. Die Mischung aus den Vitaminen A, B5 und E ist nicht zu toppen. Der neue Inhaltsstoff ist das der australischen Buschpflanze entnommene Vitamin C. Durch die zahlreichen Antioxidantien sowie Polyphenole, die darin enthalten sind, wird der Hautstress minimiert. Die prestige-Produkte der Jean d‘Arcel Serie verlangsamen die Hautalterung. Meine Haut besitzt ein Immunsystem und muss gestärkt werden. Für die Verbesserung der Schutzfunktion bei meiner Haut nutzt Jean d‘Arcel den Stoff Beta-Glucan. Ich erhalte durch diesen Stoff eine Regeneration und Beruhigung meiner Haut. Durch die entstehenden Schäden der UV-Strahlung bei der Haut wird ebenfalls entgegengewirkt. Hier entsteht eine Vorbeugungsmaßnahme von Licht bedingten Fältchen.</p>

Jean d'ArcelMaximale Feuchtigkeit

 

Feuchtigkeit wirkt bei einer vorzeitigen Hautalterung entgegen. In meinem Fall wirkt sich eine sehr hohe Konzentration sehr positiv auf meine Hautzellen und meine Collagenbildung aus. Deswegen befindet sich in der prestige-Serie der Wirkstoff Aquaxyl. Dieser Wirkstoff trägt für eine Bindung von Wasser und Hyaluronsäure bei. Das komplette Paket der prestige-Pflege ist up to date und entfaltet seine extreme Wirksamkeit. Es findet eine Bereicherung des Anti-Aging-Areals statt. Die Hautalterung erhält eine wirksame Bekämpfung wie bei einem üblichen Produkt, sondern meine Haut erhält auch eine Vorbeugung. Diese Prävention der Hautalterung wird als Pre-ging bezeichnet. Pre-Age ist das Anti-Age der Zukunft.